1. Home
  2. Dokumente
  3. ems Kundenrechnungen
  4. Kundenrechnungen erfassen
  5. Externe Erfassung (andere Software)

Externe Erfassung (andere Software)

Nutzen Sie eine andere Software zum verrechnen Ihrer Leistungen, so können Sie die externe Verrechnung aktivieren. Sie finden diese Einstellung in den Systemeinstellungen bei den Kundenrechnungen.

Die externe Verrechnung

Die externe Verrechnung stellt Ihnen einen vereinfachten Dialog zum erstellen von Rechnungen bereit.

Datenexport

Sie haben im Bereich Datenexport die möglichkeit vordefinierte Strukturen von Export-Daten auszuwählen. Die zur Auswahl stehenden Optionen, werden Kundenspezifisch umgesetzt und laufend erweitert.

Nach der Auswahl klicken Sie auf das Symbol der Zwischenablage um diese danach in Ihre Verrechnungssoftware einzufügen.

Rechnung verbuchen

Fügen Sie im Feld Rechnungsnummer ihre eigene Rechnungsnummer ein. Die Nummer muss nummerisch und eindeutig sein. Sollte diese alphanumerisch sein, können Sie dies auch in das Feld hinder der Rechnungsnummer eingeben. Die Rechnungsnummer bleibt leer in diesem Falle und wird vom System automatisch vergeben.

Im Feld Betrag erfassen Sie den Betrag, die Währung und die gewünschte Mehrwertsteuer. Es ist in der externen Erfassung nur möglich einen Mehrwertsteuersatz zu verwenden.

Die Buchung schliessen Sie mit speichern ab.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Ja Nein